Artikel Filtern

Richard Herre Collection

16

Hersteller: e15

Sachlichkeit in Form und Farbe
Der Stuttgarter Architekt, Grafiker und Autor Richard Herre war ein wichtiger Vertreter der Neuen Sachlichkeit. In Zusammenarbeit mit seiner Familie lässt e15 zwei Entwürfe, die er 1926 gestaltete, wieder aufleben. Der Stuhl Stuttgart ist von geometrischen Formen bestimmt – die geschwungene Rückenlehne mündet in den zwei vorderen Stuhlbeinen. Die ebenso abgerundete Sitzfläche wird von den weiteren zwei Stuhlbeinen durchdrungen und kann mit Stoff, Leder oder Wiener Geflecht bestückt werden. Stuttgart wird aus europäischer Eiche und gewachstem Nussbaum hergestellt und ist als Esszimmer-, Büro oder Besucherstuhl einsetzbar.
Als zweiter Entwurf fiel die Wahl auf den Kelim Zet, da er die Gestaltungsweise der Zwanzigerjahre äußerst gut wiederspiegelt. Der Teppich aus handgesponnener Schafswolle ist bestimmt von einem grafischen Muster. Es sind die unterschiedlichen Farbkombinationen, die den Kelim zu einem Hingucker machen. Das Comeback des Produkts soll die Aufmerksamkeit auf Richard Herres außergewöhnlichen Einsatz von Farbe lenken. as

Weitere Artikel 13 - 25 von 88 Kenia Taidgh Shelf Betty Gogan On & On Coupé Saparella Luca Collection ExCinere Costume Pastilles Nenou

Informationen aus erster Hand zu internationalen Messen, Ausstellungen und Events.