Artikel Filtern

Solar Jacket

2

Hersteller: Zegna Sport

Auch wenn wir an dieser Stelle normalerweise stets dem Interieur verbunden sind, ließ uns diese Meldung dennoch aufhorchen: Das Italienische Modelabel Ermenegildo Zegna, bekannt für seine klassischen, hochwertigen Herrenanzüge, kam diese Tage mit einem ungewöhnlichen Produkt für seine Sportkollektion auf dem Markt: Das „Solar Jacket“ ist vollständig aus recyceltem Kunststoff gefertigt und verfügt an der Schulterpartie über integrierte Solarpaneele. Die Energie, die dadurch gewonnen wird, wird in einem Akku im Innenfutter der Jacke gespeichert und reicht aus, um ein Handy oder iPod wieder aufzuladen. Gleichzeitig kann mit dem Strom ein winziges Heizmodul betrieben werden, sodass auch ein strenger sibirischer Winter dem Träger nichts mehr anhaben kann. Trotz aller integrierten Technik lässt sich die Jacke problemlos in der Waschmaschine reinigen.

Zugegeben, ein wenig erinnert das Ganze dennoch an Spielerei, zumal zum vollständigen Laden des Akkus rund fünf Stunden in der Sonne zu verbringen sind: Im trüben deutschen Winterwetter ein eher hoffnungsloses Unterfangen. Und dennoch ist der Versuch lobenswert, wenn sich ein Traditionsunternehmen wie Zegna, dessen Wurzeln immerhin bis 1910 zurückreichen, in eine überraschend progressive Richtung wagt. Wer sage da noch, die Mode hätte mit Nachhaltigkeit nichts am Hut!

Mehr Beiträge zu unserem Schwerpunkt Nachhaltigkeit hier.
Weitere Artikel 13 - 25 von 124 Sake Tables ExCinere Flow Betty Aspa Sediment Line hook Kvadrat Shade Avalanche Nenou Offshore Gunta Stölzl Bauhaus Blanket

Portraits, Hintergrundberichte und Reportagen zum Zeitgeschehen im Designbereich.