Artikel Filtern

Splinter

9

Designer: Nendo, Hersteller: Conde House

Verbindungsarten gibt es viele im Möbelbau. Doch warum etwas zusammenfügen, das auch aus einem Stück bestehen kann? Die Möbelkollektion Splinter, die Nendo-Grüner Oki Sato für den japanischen Möbelhersteller Conde House entwarf, gleicht einem Lehrstück in puncto Holzverarbeitung. Das Prinzip ist immer dasselbe: Rundhölzer werden an ihren Enden mit der Säge der Länge nach halbiert oder dreigeteilt und anschließend verbogen. Der Mittelfuß eines Beistelltischs spreizt sich somit zum Dreifuß auf, ein Garderobenständer trennt sich am Kopfende in drei einzelne Haken, während sich die Hinterbeine eines Stuhl aus der Armlehne herausschälen. Stabilität haben die Möbel – darunter auch zwei von Holzrahmen eingefasste Spiegel – aufgrund der schlüssigen Übergänge ihrer Bauteile. Indem das Holz stets in Richtung seiner Fasern verarbeitet wurde, fühlt sich die Oberfläche der Möbel zudem besonders weich und geschmeidig an. nk

Ihre Premiere erlebt die Splinter-Kollektion von Nendo zur Kölner Möbelmesse imm cologne 2013. Weitere Informationen zur Messe finden Sie in unserem Special.

Weitere Artikel 13 - 25 von 97 Piscis Smalto Taidgh Shelf Kenia ZDOWN Pastilles Costume Wittmann Hayon Workshop T Taylor Collection Constantin Stool Taiki

Portraits, Hintergrundberichte und Reportagen zum Zeitgeschehen im Designbereich.