Artikel Filtern

Tierschalen

8

Designer: Hella Jongerius, Hersteller: Nymphenburg Porzellanmanufaktur

Ein Frosch, der sich in einen Prinzen verwandelt hat, ein Rehkitz mit lila gepunktetem Fell oder ein Nilpferd mit blauer Blumenschleppe. Wo man diese tierischen Gefährten finden kann? Ganz sicher nicht im Zoo, sondern bei Nymphenburg. Die bayerische Porzellanmanufaktur hat die niederländische Designerin Hella Jongerius beauftragt, ihre Kollektion von Tierschalen aus dem Jahr 2004 zu erweitern. Die Frösche, Rehkitze und Nilpferde sind jedoch nicht nur herzallerliebst anzusehen – sie spiegeln Formen, Figuren und Dekore aus der reichen Vergangenheit des Herstellers. Die Tiere sitzen in schlichten weißen Porzellanschalen und sind mit naturalistischen Mustern aus dem Malerarchiv der Manufaktur versehen – nummeriert, versteht sich.

Vor kurzem nun konnte der tierbegeisterte Porzellanliebhaber im Berliner Concept Store von Andreas Murkudis die wunderbar fragilen Stücke bestaunen, sich an den drei neuen historischen Tiermotiven sattsehen und ein wenig mit der Designerin über ihre Kreationen plaudern: Auf weißen Schalen räkeln sich hier neuerdings Frosch, Fuchs und Hund. Und wer den pflegeleichten Liebling mit nach Hause nehmen will, blättert einfach zwischen 1340 und 2180 Euro auf den Tisch und muss sich ums Gassigehen oder Futterkaufen keine Sorgen mehr machen. csh
Weitere Artikel 13 - 25 von 53 Tuesa Albura Magic Garden Ufo Edition 2020 Fog Twister + Tartes & Törtchen Holzschneidbrett Hav Of Kings and Queens Rå Trio

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.