Artikel Filtern

Treasure Box

4

Designer: James Irvine, Hersteller: Schönbuch, 28.01.2015

Schauraum für Schätze
Mit der Umstellung auf den Digitaldruck wurden einst tausende von Setzkästen arbeitslos. Bis sie als kleines Display für Kleinkram zwischen Schön und Skurril im Wohnraum eine zweite Chance erhielten. Mittlerweile ist der Setzkasten eine eigene Möbelkategorie und füllt die funktionale Lücke zwischen Regal und Bilderrahmen. Schönbuchs Treasure Box ist nicht nur Hommage an den umgenutzten Klassiker, sondern auch eine Hommage an den 2013 verstorbenen Designer James Irvine. Er hat ein Schatzkästchen für Privatsammlungen entworfen, das sich durch eine minimalistische Gestaltung zurückhält und damit die große Bedeutung kleiner Dinge inszeniert. Die Box aus naturbelassenem Eschenholz lässt sich solo sowie in Gruppe an der Wand befestigen, frei aufstellen und bietet mit verschieden großen Einteilungen Raum für das, was uns besonders am Herzen liegt. tp

Weitere Artikel 13 - 25 von 77 Flow Cubit Sideboard Week-End How fragile this love Tivoli Vitrail Taidgh Shelf Brea Time Jack Tulou Amèdèe Sofa

Informationen aus erster Hand zu internationalen Messen, Ausstellungen und Events.

Wanders