Artikel Filtern

Vaeder

18

Hersteller: Modular Lighting

Hexagonale Lichtverhältnisse
Was in der Natur einer hohen Stabilität bei optimalem Baustoff-zu-Volumen-Verhältnis dient, schafft bei der Deckenleuchte Vaeder vor allem eines: lebendige Strukturen über dem Arbeitsplatz. Bürointerieurs sind oft ein bunter Mix aus nüchterner Geradlinigkeit, gepflegtem Chaos und pragmatisch erfüllter Ergonomie. Gutes Licht beispielsweise – das weiß man eigentlich – gehört zum Arbeitsplatz wie der Schreibtisch und der Stuhl in der richtigen Höhe. Selten aber würde man vom Deckenlicht in Büros als Designprodukt sprechen. Gerd Couckhuyt schafft mit Vaeder für den belgischen Hersteller Modular Lighting Instruments eine Ausnahme – ein wenig verspielt, vor allem aber energieeffizient. Formal an eine Neon-Lichtleiste erinnernd, erstrahlt die Leuchte aus zwei Reihen dimmbarer LEDs (3000 K oder 4000 K). Der Reflektor fügt sich nahtlos in die äußere Hülle. Darüber liegt ein dünner Diffusor, der das Licht gleichmäßig streut, und schließlich sorgt das Gitter mit seinem Bienenwabenmuster für blendfrei nach unten gerichtetes Licht. Schale und Blende sind in je drei Farbvarianten in Weiß, Grau und Schwarz erhältlich. Montiert werden kann Vaeder entweder direkt an der Decke oder schwebend als Pendelleuchte. mh

Farben: schwarz-schwarz
6

Weitere Artikel 13 - 25 von 49 Dorval Teela Hutchison LS Zero Aluminium TX_44 LS Cube Beem Dipping Light A flow Pile WireRing LB-Management

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.

Lovegrove