Artikel Filtern

Velum

20

Designer: Atelier OÏ, Hersteller: Girsberger, 03.12.2018

Wolkenschiff
In der Antike bezeichnete der Begriff Velum den Türvorhang, während die Meteorologie mit Velum eine Begleitwolke in Schleierform meint. Bei Girsberger definiert man Velum jetzt als ein modulares Business Lounge Programm, was eine schöne Schnittmenge beider Bedeutungen formt. Entworfen von atelier oï versteht sich das neue Modulsystem als eine Mikroarchitektur für Büroflächen, Warte- und Empfangsbereiche. Dazu lassen sich Einsessel sowie Zwei- und Dreisitzer durch Verbindungselemente miteinander kombinieren und zu unterschiedlichen Konstellationen arrangieren. Der Nutzer kann also ebenso offene als auch privatere, geschlossene Räume aus Velum bauen.

Anders als bisherige Lounge Programme dieser Art bildet bei Velum eine Konstruktion aus Massivholz die Basis, während die Paneele mit ausgewählten Bezugsstoffen der eigenen Kollektion bespannt sind. Girsberger habe eine enorme Kompetenz in der Verarbeitung von Massivholz, erklärt der Designer Aurel Aebi von atelier oï die Materialwahl. „So wählten wir horizontale und vertikale Massivholzprofile, die als Gestell fungieren, Paneele tragen und wie eine Klammer die Sitz- und Lehnenpolster aufnehmen.“ Der feine Faltenwurf erinnert an einen Vorhang, die Mikroarchitektur wird zu einer begleitenden Wolke, die ihre Form stets verändern kann.

– Wussten Sie, dass Velum auch Schiffssegel bedeutet?

Foto: © André Bolliger

Weitere Artikel 13 - 25 von 64 Studio BuzziWrap FrontDesk BuzziSpark Digital Décor Printing HP Latex R2000 Stool Tool m-pur mechaniktisch Elinor BuzziPuzzle Ray Lounge ConWork Fina Bar

Täglich neue Themen und Produkte aus Office, Living, Licht, Bad und Küche.