Artikel Filtern

Vitrail

12

Designer: Inga Sempé, Hersteller: Magis, 26.11.2018

Buntes Leuchten
Alice war das Mädchen hinter den Spiegeln – Inga Sempé spielt mit ihren Dimensionen. Dafür braucht die französische Designerin einen Rahmen aus Kautschuk, Spiegelglas mit farbigen Streifen und Sicherheitsfolie für die Rückseite. Ihre Vitrail-Kollektion für Magis umfasst insgesamt acht Versionen und orientiert sich an der Tradition venezianischer Spiegel. Diese haben oft eine Spiegelfläche im Zentrum, die von vielen kleinen, reflektierenden Spiegeln umrahmt wird.

Sempé ließ sich von dem Kunsthandwerk inspirieren und übersetzt es zeitgemäß durch kontrastierende Farben. „Mit einem Spiegel können Sie sich selbst sehen, aber vor allem können Sie eine Wand beleben und einen Raum beleuchten, als ob es ein Fenster wäre“, meint die Designerin. Vitrail ist in vier verschiedenen Formaten (Quadrat, Rechteck, Kreis und Oval) erhältlich, die horizontal oder vertikal aufgehängt werden können. jk

Weitere Artikel 13 - 25 von 87 Series 7 Progetto Triennale Moss 356 NO1 Futuraforma Elevate Twill Weave mooia sound Paper Clay Lawrence Plywood Group

Portraits, Hintergrundberichte und Reportagen zum Zeitgeschehen im Designbereich.