Artikel Filtern

Tanis

3

Designer: Pierre Paulin, Hersteller: Ligne Roset

Bei diesem kantig-kastigen Schreibtisch fällt Designfreunden vermutlich nicht auf Anhieb der Name Pierre Paulin ein. Der kürzlich verstorbene, französische Designer ist vor allem für seine bunten, geschwungenen Sitzmöbel im Space-Age-Look bekannt. Schon seit Ende der fünziger Jahre entwarf Paulin poppige Modelle wie „Mushroom“, „Groovy“, „Ribbon“ oder „Tounge“. Vor dieser bunten und runden Phase arbeitete er seit 1954 für Thonet France – aus dieser Kooperation ging auch ein Schreibtischmodell namens „CM 141“ hervor, noch ganz in der klar-funktionalistischen Formensprache des Bauhauses gehalten. Mit seinem stark gegliederten, additiven Aufbau unterschied sich das Arbeitsmöbel deutlich von den späteren, eher skulptural-synthetischen Entwürfen.
Der Hersteller Ligne Roset hat den Schreibtisch jetzt unter dem Namen „Tanis“ wieder aufgelegt. Dabei wurde das ursprüngliche Design beibehalten, aber die Materialien auf den neusten Stand gebracht. Damals aus schwarzem Melamin, ist die Platte heute in MDF oder Corian erhältlich. Das Schubladenelement besteht aus Nussbaumfurnier – ursprünglich war es aus Eschenholzfurnier. Beim Gestell behielt Ligne Roset den schwarz lackierten Stahl bei.
Dieser Schreibtisch passt jedenfalls perfekt zur akutellen Begeisterung für das Möbeldesign der fünfziger Jahre.
Weitere Artikel 13 - 25 von 68 Crew se:flex HP Jet Fusion 500/300-Serie Harbor Work Lounge Felix Plenum S-1500 Anatole Flex Wall Mera Compact Add Softseating A-Bench

Informationen aus erster Hand zu internationalen Messen, Ausstellungen und Events.