Artikel Filtern

Meccanica

11

Designer: William Sawaya, Hersteller: Sawaya & Moroni, 14.09.2017

Sitzfeste Mechanik
Verchromtes Stahlrohr ist derzeit ein wenig aus der Mode geraten. Eine Bresche für das Zwanzigerjahreelement schlägt William Sawaya mit der gepolsterten Sitzbank Meccanica für das von ihm mitbegründete Möbellabel Sawaya & Moroni. Der Name steht im Italienischen für Mechanik. Und in der Tat erinnert der stählerne Unterbau an eine stark vergrößerte Feder, die in technischen Anwendungen ebenso zu finden ist wie im traditionellen Sessel- und Sofabau. Die Spiralform des Untergestells sorgt nicht nur für eine offene und leichte Erscheinung: Mit einer Veränderung des Blickwinkels variieren die Überschneidungen der diagonal verzerrten Stahlrohre. Das Ergebnis ist ein belebender, dynamischer Effekt, der Meccanica für die heimischen vier Wänden ebenso geeignet macht wie für Warteräume und Besprechungsinseln in Hotels und Büros. nk

Weitere Artikel 13 - 25 von 85 Nomad Nex Flint Mover Flat Kumo Melange IFA 2017: The Frame Nava Primo Oca Century Unlimited Badawi Pillows

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.