Special zum Salone del Mobile 2012

Die 51. Mailänder Möbelmesse sowie die 19. Ausgabe der Küchenmesse Eurocucina sind an diesem Sonntag nach sechs dicht gefüllten Tagen zu Ende gegangen. Auch diesmal herrschte auf dem Messegelände sowie den zahlreichen Ausstellungen in der Stadt dichtes Gedränge. Doch es blieb ein reichlich blasser Eindruck angesichts fehlender eigener Positionen. Der Großteil der Hersteller wirkte wie erstarrt angesichts drückender Zahlen und wählte die Flucht in die Vergangenheit. Neben Reeditionen dominierten vor allem Rückblicke auf die eigene Geschichte das Geschehen, während einige prominente Namen erst gar keine Neuheiten aus dem Hut zauberten. Doch langsam mit den störrischen Pferden: Auch diesmal haben unsere Redakteure eine Vielzahl spannender Projekte ausfindig gemacht und den Machern des Designs in die Karten geschaut. Mehr davon tagtäglich an dieser Stelle.

Artikel

Produkte

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.