Special Istanbul Design Biennial 2012

Text: Designlines


Mit Spannung wurde die erste Design-Biennale in Istanbul erwartet. Am 13. Oktober war es dann endlich soweit. Seitdem wendet sie sich zwei Monate lang gegen die der Designindustrie so vertrauten Perfektion. Wir waren vier Tage in der Stadt am Bosporus, haben mit 3D-Druckern Schokolade gedruckt, mit der Gestalterin Defne Koz über lokales Handwerk und türkisches Design gesprochen, sind der gegenwärtigen und künftigen Stadtplanung Istanbuls sowie vier weiterer Megacitys auf den Grund gegangen, haben es uns nicht nehmen lassen, durch Europa und Asien zu streunen – und haben dabei eines begriffen: Fortschritt besteht aus Unvollkommenheit. Dazu mehr in den kommenden Tagen.

Artikel

Produkte

Das Online-Magazin für Designprofessionals und Enthusiasten.