Advent, Advent… DEAR-Weihnachtsgewinnspiel

10
18.12.2017

Wen oder was suchen wir? Ein Jahr der Neuerungen klingt aus – neuer Name, neues Format. Wer uns über Frühjahr, Sommer, Herbst hinweg begleitet hat, für den ist das DEAR-Adventsspiel eine Leichtigkeit.

Gewinnen Sie einen von fünf tollen Preisen! Erhalten Sie dazu in jeder Adventswoche eine neue Chance. Was Sie dafür tun müssen: Kombinieren Sie die Hinweise auf unser wöchentliches Rätsel und lösen Sie eine oder alle vier der jeweiligen Fragen. Gesucht werden Projekte, Personen und Stories, die wir in diesem Jahr veröffentlicht haben. Hinweise auf die richtigen Antworten finden Sie täglich an dieser Stelle.

Advent 4, Frage 4: In einem unserer diesjährigen Beiträge fanden Medizin und Design auf besondere Art zusammen. Um welches medizinische Fachgebiet ging es dabei? (beendet)

Der tägliche Hinweis
7

Sie wissen es? Senden Sie Ihre Antwort bis zum 24. Dezember 2017 unter Angabe von Namen und Anschrift an dear@dear-magazin.de (Betreff: DEAR Verlosung: Vierter Advent).

Mit etwas Glück gewinnen Sie einen Eames Elephant aus Kunststoff von Vitra in einer Farbe Ihrer Wahl.

Zu Beginn der 1940er-Jahre experimentierten Charles und Ray Eames an einem Verfahren zur dreidimensionalen Sperrholzverformung. Neben Möbelentwürfen fand das Designerpaar eine Anwendung der Technik in Skulpturen wie diesem Elefanten, der zuerst aus Schichtholz hergestellt wurde und vor allem die Herzen von Kindern erobern sollte. In Serie erhältlich ist der Eames Elephant erst seit zehn Jahren, seit kurzem auch mit hochwertigem Deckfurnier in amerikanischem Kirschbaum und daneben aus durchgefärbtem Polypropylen mit matter Oberfläche in sechs verschiedenen Farben.

Advent 1, Frage 1: Welche Person suchen wir? (beendet)
Antwort: Marva Griffin (Lesen Sie hier unser Interview mit der Gründerin des SaloneSatellite.)
Advent 2, Frage 2: Wer ist der Bauherr dieses Projektes? (beendet)
Antwort: Juergen Teller (Lesen Sie hier unseren Beitrag zum Neubau des Architektenduos Stephanie Macdonald und Tom Emerson.)
Advent 3, Frage 3: Nach welchem konkreten Projekt suchen wir? (beendet)
Antwort: Second Home von Office Kersten Geers David Van Severen (KGDVS) aus der Reihe Solo Houses (Lesen Sie hier den Beitrag.)
Advent 4, Frage 4: Um welches medizinische Fachgebiet ging es in Frage 4? (beendet)
Antwort: Prothetik / Prothesen (Lesen Sie hier die Story über die „Cyborg-Pioniere“.)

Haben Sie alles gewusst? Wenn Sie uns in allen vier Adventswochen die richtigen Antworten genannt haben, nehmen Sie automatisch an der Verlosung einer hochwertigen Mulera-Decke von Sebastian Herkner für Ames teil.

Die Gewinner der JM17-Schale (Ø 29 Zentimeter) von Jasper Morrison aus der Alessi-Serie Extra Ordinary Metal, der Porsche Design Space One Wireless-Kopfhörer von KEF (mehr Infos: de.kef.com/space-one-wireless), der Artemide-Leuchte Tolomeo Tavolo sowie des Eames Elephant von Vitra losen wir nach Beendigung des Adventsspiels aus.


__
Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt ist jede/r mit Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union/Schweiz, ausgenommen Mitarbeiter der Heinze GmbH und Mitte Rand UG und deren Angehörige. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie die jeweilige Antwort auf unsere Rätselfragen unter Angabe ihrer Anschrift per E-Mail bis zum jeweiligen Einsendeschluss an dear@dear-magazin.de sendet. Teilnahmeschluss ist der jeweilige Adventssonntag, um 23:59 Uhr (MEZ). Erlaubt ist die einfache Teilnahme je Adventswoche.

Unter allen richtigen Einsendungen werden die Gewinner/innen nach Beendigung des Gewinnspiels (24. Dezember 2017) ausgelost und innerhalb von 2 Wochen informiert. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist Mitte/Rand nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Sollte der/die Gewinner/in nicht innerhalb von 7 Tagen nach Versand der Gewinnmitteilung die Annahme des Gewinns bestätigen, so verfällt der Gewinn. Der Versand erfolgt frei Haus durch die Hersteller an die vom/ von der Teilnehmer/in angegebene Anschrift. Adressdaten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Für Datenverluste, insbesondere auf dem Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte übernehmen wir keine Haftung. Mitte/Rand behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben oder Manipulationen vom Gewinnspiel auszuschließen. Ausschließliches anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können von Mitte/Rand jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Mit Zusendung der Antwort willigen Teilnehmer/innen die hier dargestellten Bedingungen ein.

Weitere Artikel 13 - 25 von 109 Spüle mit Ausblick Diva aus Glas und Holz: 25 Jahre Sammlung Goetz Ambiente 2018: Tableware & Accessoires Weißes Leuchten imm cologne 2018: Das Haus Fuorisalone 2018: Die Bühnen der Stadt Design Miami 2017: Tropische Ekstase Summit #4: Zimmer mit Aussicht Change: Fünf Projekte für den Boden Der Tisch kocht mit: b.architecture von bulthaup Same, same, but different Milan Design Week 2018: Wer wagt, gewinnt

Exklusive Interviews mit Newcomern und internationalen Stars der Design- und Architekturwelt.