Draussen zuhause

12

Text: Tim Berge

Partner: Villeroy & Boch Fliesen

Der Wohnbereich dehnt sich aus! Nicht nur Badezimmer und Küche rücken zunehmend in den Fokus der Gestalter, auch Garten, Terrasse und Balkon bekommen immer mehr Aufmerksamkeit. Als Erweiterung des privaten Wohnbereichs unter freiem Himmel bilden sie die Schnittstelle zwischen Innen und Außen. Villeroy & Boch Fliesen hat sich dem Thema angenommen und variantenreiche Fliesenkollektionen geschaffen, die Grenzen überwinden und das Draußen zum neuen Drinnen machen.

Wenn es um die Planung von Balkon oder Terrasse geht, ist die wohl wichtigste Entscheidung die des Bodenbelags: Er ist nicht nur für Nutzbarkeit und Funktionalität entscheidend, sondern auch für die Atmosphäre.

Gutes Fundament
Der eigene Außenbereich, egal ob als kleiner Balkon oder großer Garten, ist nicht viel weniger als eine Ausweitung des Wohnbereichs: Mit den ersten Sonnenstrahlen wird er zum Leben erweckt und für Entspannung in freier Natur genutzt. Hier wird empfangen, werden Feste gefeiert oder einfach nur die warmen Temperaturen genossen – und das in einer privaten und geschützten Atmosphäre. Damit spielen diese Orte eine besondere und unverrückbare Rolle in unserem Alltag und als Teil unseres sozialen Lebens. Auf einen Balkon möchte niemand verzichten: In Zeiten urbaner Verdichtung und stets kompakter werdender Wohnformate steigt vor allem der Wert des eigenen Außenbereichs, weshalb auch dessen Gestaltung in den Fokus rückt. Doch bevor die Möbel kommen, benötigen Balkon und Terrasse eine geeignete Grundlage: den Bodenbelag. Er legt das Fundament für ein stilvolles Ambiente.

Keramische Fliesen haben sich neben gepflasterten Böden aus Natur- und Kunststein, Betonplatten oder Holz in den letzten Jahren zum Bestseller entwickelt– und das nicht ohne Grund. Das Material ist dauerhaft und widerstandsfähig, lässt sich einfach pflegen und kann seine Optik über einen langen Zeitraum behalten. Dazu macht ihn seine Ästhetik zum perfekten Werkstoff für moderne Architektur und ihrer häufig reduzierten Gestaltungslinie. Oft wird das Material als durchgängiger Bodenbelag genutzt, der sich aus dem Innen- in den Außenbereich zieht, und unterstützt damit den Anspruch zeitgenössischer Baukunst nach Grenzenlosigkeit. Keramische Oberflächen sind dank moderner Technologien vielfältig und wandelbar und bieten dadurch eine große Bandbreite an Erscheinungsbildern.

Harmonischer Übergang
Mit den Outdoor Tiles aus hochwertigem, 20 Millimeter starkem vilbostone Feinsteinzeug bietet Villeroy & Boch Fliesen den Bauherren und Architekten ästhetische Alternativen und eine hohe Anzahl von Einsatzmöglichkeiten im Außenbereich. Die Optik von Bernina Outdoor, Cádiz Outdoor, Lodge Outdoor, Mineral Spring Outdoor, My Earth Outdoor und X-Plane Outdoor ist auf aktuelle Serien des renommierten Fliesenherstellers abgestimmt. Dadurch können sie eine optische Einheit in der gesamten Bodenfläche erzeugen und sorgen für einen harmonischen Übergang von drinnen nach draußen. Darüber hinaus sind sie ausgesprochen pflegeleicht, denn Villeroy & Boch Fliesen bringt bereits im Werk die Oberflächenversiegelung vilbostoneplus gegen Verunreinigungen auf.

Bernina Outdoor
Keramische Vielfalt
Die Outdoor-Serien des deutschen Keramikherstellers bieten eine zeitgemäße Oberflächenauswahl in aufeinander abgestimmten Farbwelten. Bernina Outdoor besitzt die Anmutung von Quarzit und ist in Beige, Grau und Greige erhältlich – drei Töne, die sich an der Natur orientieren und in verschiedene Umgebungen harmonisch einfügen. Lodge Outdoor bietet einen warmen Holz-Look, der in Grau, Greige und Braun verfügbar ist. Authentische Maserungen sorgen für ein lebhaftes Flächenbild und erzeugen eine behagliche Atmosphäre. Ebenfalls optisch ausdrucksstark und mit einem ähnlich warmen Charakter kommt die Serie My Earth Outdoor daher, deren charaktervolle Variation einer schlichten Steinstruktur eine faszinierende Wirkung hat. Als Farbvarianten werden – jeweils in multikolorierter Ausführung – Hellbeige, Beige und Grau angeboten. Über eine puristische Zementoptik verfügt die Serie X-Plane Outdoor: sie passt perfekt zu aktuellen Architektur- und Designtrends und ist in den Farben Beige, Grau und Anthrazit erhältlich.
Die Outdoor Tiles Fliesenkollektionen
Zu den bestehenden Outdoor-Kollektionen gesellen sich 2017 zwei Neuerscheinungen hinzu. Cádiz Outdoor beeindruckt durch seine authentische Ausstrahlung und schlichte Schönheit: Die Fliesen wirken wie Ausschnitte aus der Natur und sind in den Farben Chalk multicolor, Sand und Grey multicolor erhältlich. Mineral Spring Outdoor dagegen bietet den perfekten Einklang aus Moderne und Natur. Die feine, organische Zeichnung von crosscut, also entgegen der Richtung geschnittenen Steinen, bestimmt das detailreiche, elegante Design der Serie. Die Outdoor Tiles sind im Format 60x60 Zentimeter erhältlich und ausgewählte Serien auch im Format 40x80 Zentimeter. Die naturnahen und modernen Farben und Oberflächen ermöglichen individuelle Gestaltungen in einladender Atmosphäre. Dabei sind die Fliesen farb- und lichtecht sowie witterungsbeständig und behalten – ganz im Gegensatz zu Natursteinen, Beton oder gar Holz – auch nach vielen Jahren bei Sonne, Wind und Wetter ihr gutes Aussehen. Ein starkes Statement für das neue Draußen! 

Weitere Artikel 13 - 25 von 43 Salone del Mobile 2019: Best-of Wohnen Interior Insights: Die Lust an Farbe und Muster imm cologne 2020: Wohnvisionen und Werkzeugkoffer Auf dem Teppich bleiben 200 Jahre (Stuhl-)Geschichte Hugo França: Botanische Archäologie Design March 2019: Fundstücke aus Reykjavík Generation Köln: Viele Disziplinen La Maison des Artistes Domotex 2019: Natürlicher Auftritt Best-of: Outdoor 2019 Museo del Design Italiano: Götter und Giganten 

Portraits, Hintergrundberichte und Reportagen zum Zeitgeschehen im Designbereich.

Haeberli