Im Profil: LEDs

8

Text: Anne Meyer-Gatermann

Partner: rutec

Ein LED-Band ohne Profil ist wie eine Schnecke ohne Haus. Der Hersteller Rutec bietet für seine breite Auswahl an Leuchtbändern die passenden Profile, damit sich das Lichtkonzept aus LED-Strips harmonisch in die Architektur einfügt – denn das Licht und nicht die Technik sollte auffallen.

Der Spezialist für LED-Bänder hat für diese Zwecke Aluminiumprofile in fünf verschiedenen Ausführungen und jeweils in den Farben Alu, Weiß oder Schwarz im Angebot. Das Alu-Rundprofil D60R ist ein großes Rundprofil und auch als Pendelleuchte im Innenbereich verwendbar. Strips mit einer Breite bis 30 Millimetern können darin angebracht werden. Die runde Abdeckung ist aus Polycarbonat gefertigt und wird in Opalweiß geliefert. Die Abdeckung wird einfach von vorne eingeklickt, sodass sie sich leicht montieren und demontieren lässt.

Rutec Unterputzprofile 13/14 U

Der Hersteller hat außerdem zwei Unterputzprofile im Programm, eines für die direkte und eines für die indirekte Beleuchtung. Die Unterputzprofile 13/14 U, 13/14UE1 und 2 für die direkte Beleuchtung sind innen verwendbar und eigenen sich für Strips mit einer Breite von bis zu 10 Millimetern. Sie sind mit einer flachen matten Abdeckung ausgestattet. Wer eine indirekte Beleuchtung wünscht, wählt das Unterputzprofil 93/49 U, in dem Strips mit einer Breite von bis zu 12,2 Millimetern unter einer flachen klaren Abdeckung Platz finden. Für dieses Profil sind zwei Abdeckungen pro Profil notwendig.

Rutec Kleiderstangenprofil 15/30S

Kleiderstangenprofile gibt es für Strips mit einer Breite von bis zu 12 Millimetern (Kleiderstangenprofil 15/30S), das auch für Vardaflex Einspeisungs- und Direktverbinder geeignet ist oder für breitere Strips von bis zu 15 Millimetern (Kleiderstangenprofil 18/34S). Derart ummantelt entfalten LED-Bänder nicht nur die gewünschte Strahlkraft, sondern sind dabei auch stets angemessen gekleidet.

Informationen aus erster Hand zu internationalen Messen, Ausstellungen und Events.

Grcic