Orgatec 2018: Arbeit neu denken

22
17.10.2018

Das Büro ist eine weite Landschaft, durch die wir stets mit neuen Perspektiven spazieren. Arbeiten wir in Zukunft in Lounge und Lobby, Zuhause oder doch im Open Space? Entsteht Kreativtät im Labor und welche Rolle spielen Faktoren wie Akustik, Ausblick und Arbeitsplatz, welchen Stellenwert haben Kaffeeküche und Kommunikation?

Noch eine Woche, dann beginnt die Orgatec. Alle zwei Jahre treffen sich in den Kölner Messehallen Hersteller, Fachexperten, Architekten, Innenarchitekten, Designer, Planer und Möbelhändler aus der ganzen Welt, die Orgatec gilt schon lange nicht mehr als „Büromöbelmesse“, sondern hat sich zu einer „Leitmesse für moderne Arbeitswelten“ etabliert.

Unsere Partner auf der Orgatec 2018 in Köln:
Artek: Halle 5.2, Stand A002
Brunner: Halle 8.1, Stand A060 / B061
Bulthaup: Halle 5.2, Stand A010
BuzziSpace: Halle 10.2, Stand P040 / N041
Byok: Halle 11.2, Stand H010
Cor: Halle 10.2, Stand Q010 / P011      
Cubit/ Mymito: Halle 10.1, Stand G012
Flokk: Halle 8.1, Stand A028 / B029      
Klöber: Halle 6.1, Stand A078 / B079
Object Carpet: Halle 11.2, Stand F021
Palmberg: Halle 7.1, Stand A038 / B039
Procedes: Halle 10.1, Stand G012
Pedrali: Halle 9.1, Stand B041 / A040
Vitra: Halle 5.2, Stand A001
Waldmann: Halle 8.1, Stand B040
Wilkhahn: Halle 6.1, Stand B078 / C079
Zumtobel: Halle 8.1, Stand C048

Work in Halle 5.2: Neben den Vitra-Neuheiten sind Unternehmen wie Bulthaup, Artek, Laufen und Wästberg, aber auch Technologie- und Dienstleistungsunterhemen mit ihren Lösungen in das Hallenkonzept integriert.


Während in den Hallen 6 bis 11 die Aussteller ihre Neuheiten präsentieren, führt die Orgatec in Halle 5.2 unter dem Titel Work ihre Kooperation mit Vitra fort. Nach dem erfolgreichen Start von Work im Herbst 2016 inszenieren daran anknüpfend die Designer Sevil Peach, Konstantin Grcic und Barber Osgerby drei verschiedene Arbeitswelten mit neuen und bekannten Vitra Produkten. Das Gesamtkonzept stammt von dem amerikanischen Designer Jonathan Olivares und der schwedischen Architektin Pernilla Ohrstedt.

Weitere Artikel 13 - 16 von 16 Move it: Fünf neue Stühle fürs Büro Werksbesuch: Design of Silence Das Büro der Zukunft: Multispace Lucie Koldova: Black Box im White Cube

Exklusive Interviews mit Newcomern und internationalen Stars der Design- und Architekturwelt.